Grundsätzliches

Diese Webseite ist barrierefrei gestaltet gemäß der deutschen Barrierefreie Informationstechnologie-Verordnung 2.0 – (BITV) 2.0 und den internationalen Web Content Accessibility Guidelines 2.1 - (WCAG) 2.1 (internationale Richtlinien für barrierefreie Webinhalte).

Die von uns erstellten PDF-Dokumente entsprechen zusätzlich dem internationalen Standard PDF- UA1.

Stand dieser Erklärung ist der 20.07.2021.


Bereiche der Webseite

Diese Website bietet die größtenteils komplexen Inhalte in vier unterschiedlichen Sprachformaten an. Diese sind:

  • Alltags- oder schwerer Sprache,
  • Leichte Sprache,
  • Gebärdensprache sowie
  • englische Sprache

Sie können über ein entsprechendes Navigationsmenü aufgerufen werden.


Navigation

  • Das Navigationsschema (die Anordnung der unterschiedlichen Navigationsmenüs) ist auf allen Seiten gleich und sowohl mit Maus als auch mit der Tastatur erreichbar.
  • Unsichtbare Sprungziele, die erst bei Benutzung der Tabulatortaste sichtbar werden, erleichtern das Navigieren zwischen den unterschiedlichen Bereichen. Sie richten sich nach dem Inhalt und können daher nicht auf allen Seiten genau gleich sein. Zum Beispiel benötigen Seiten ohne Untermenü kein Sprungziel dorthin.
  • Zur Unterstützung verfügen alle Seiten über ein Sprungziel zur Suche
  • sowie über eine direkte Verlinkung zur Inhaltsübersicht.
  • Einige wenige Seiten haben kein Untermenü.
  • Externe Verlinkung öffnen neue Browser-Fenster, dies wird entsprechend angekündigt.

Inhaltsübersicht

Neben dem Gesamtüberblick auf die vorhandenen Inhalte dieser Webseite stellt die Inhaltsübersicht in dem großen Bereich "Unsere Themen" eine Kapitelübersicht dar, bei der zu jedem Kapitel eine Vielzahl von Artikeln zu finden sind.


Verschlagwortung

Diese Webseite stellt viele Informationen zur Arbeit des Weibernetz zur Verfügung. Diese Informationen sind häufig kapitelübergreifend, das heißt, es können zu einem bestimmten Thema Informationen an unterschiedlichen Stellen der Webseite gefunden werden.

Zum leichteren Auffinden hilft die Verschlagwortung, mit deren Hilfe man sich Link-Listen zu allen vorhandenen Artikeln zu einem bestimmten Thema anzeigen lassen kann.

Die vorhandenen Schlagworte werden als Liste (Tag-Wolke) zur Verfügung gestellt. Tag-Wolken befinden sich (in gekürzter Form) auf der Startseite und vollständig auf der Übersichtsseite von "Unsere Themen".

Verschlagwortet sind alle Themen-Artikel und übergreifend die dazugehörigen Artikel in "Nachrichten" und "Presse".

Jeweils am Ende eines verschlagworteten Artikels werden die Schlagworte angezeigt, mit denen der aufgerufene Artikel verknüpft ist. Dies bietet die Möglichkeit, die Informationen durch Weiterlesen zu vertiefen.

Darüber hinaus gibt es eine Verschlagwortung für die


Suchmaschine

Im Bereich "Alltagssprache" steht eine spezialisierte Suchfunktion zur Verfügung, die Inhalte in Alltagssprache durchsucht. Zusätzlich befinden sich dort Verlinkungen zu Tipps und vertiefenden Informationen zur Benutzung der Suche.

Im Bereich "Leichte Sprache" steht eine vereinfachte Suchfunktion zur Verfügung, die in Inhalten mit Leichter Sprache sucht. Auch hier befindet sich eine angepasste Hilfe für die Benutzung der Suche.

Bei darüber hinausgehenden Problemen besteht das Angebot, über eine Verlinkung zu den Kontaktinformationen, direkt Kontakt zu Weibernetz aufzunehmen.


Videos

  • Die Videos im Bereich "Gebärdensprache" sind mit der Tastatur bedienbar.
  • Sie sind unvertont und haben darum keine Untertitel.
  • Alle Videos stehen als Alternative (auch) im .mp4-Format zur Verfügung.

Slider (Bilderkarussel)

Auf der Hauptstartseite sowie auf der Startseite des Bereiches für Leichte Sprache befindet sich im Kopfbereich ein Slider, der thematisch passende Hintergrund­bilder langsam ein- und ausblendet. Diese Bilder zeigen

  • Bild 1: Eine Frau im Rollstuhl mit Hund an der Leine fährt durch einen Herbstwald
  • Bild 2: Eine Frau hockt im Gras neben zwei Tulpen und lächelt pfiffig in die Kamera
  • Bild 3  Eine Künstlerin mit Latzhose, wildem Haar und großer Brille steht lachend mit Pinseln vor einer bemalten Wand
  • Bild 4: Zwei Frauen mit dunkler Hautfarbe unterhalten sich in Gebärdensprache
  • Bild 5: Eine Frau mit Blindenführhund überquert einen Zebrastreifen
  • Bild 6: Eine sportlich gekleidete Frau mit einer Beinprothese sitzt auf der Treppe eines Stadions

Die Slider verfügen über einen Start- und Stopp-Button, mit dem die Animation angehalten und wieder gestartet werden kann.

Darüber hinaus befindet sich auf der Hauptstartseite am Ende der Seite ein animiertes Banner mit den Logos der Kooperationsparnter*innen. Auch dieses Banner verfügt über einen Start- und Stopp-Button.

Das Banner ist verlinkt auf eine Seite, welche die Einzelinformationen zu den Kooperationsparter*innen enthält.

Barriere melden

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie auf unserer Webseite eine Barriere gefunden haben: zum Kontaktformular


Kontakt per Post:

Weibernetz e.V.
Samuel-Beckett-Anlage 6
34119 Kassel

Telefonischer Kontakt:

Telefon: 0561 72 885-310

Schlichtungsstelle

Wenn Sie nach der Kontakt­auf­nahme mit den von uns ange­bo­te­nen Lösungen nicht einverstanden sind, können Sie bei der Schlich­tungs­stelle des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen  einen Antrag auf Schlichtung stellen.

Wie Sie einen solchen Antrag stellen können erfahren Sie auf der Webseite der Schlichtungsstelle