Weibernetz begrüßt angestrebte Strafschärfung im Sexualstrafrecht

Wir haben lange für dafür gestritten, dass der Strafrahmen angepasst wird. Im Entwurf des Bundesjustizministeriums ist unsere langjährige Forderung berücksichtigt worden.

Die Politische Interessenvertretung behinderter Frauen im Weibernetz e.V. begrüßt, dass Sexualstraftäter von widerstandsunfähigen Frauen künftig höher bestraft werden sollen. Gleichwohl bleiben diverse Schutzlücken im Gesetzentwurf, die geschlossen werden müssen.


Zum Herunterladen



Dieser Artikel ist verschlagwortet mit:

Zurück