Textgröße ändern
Standardgrößersehr gross
Seitenansicht ändern
Standard ohne Hintergrundbild

Weibernetz e.V. - Politische Interessenvertretung behinderte Frauen
Logo Girls Day

Zukunft für behinderte Mädchen! - Macht mit beim Girls Day!

Diese Seite wird derzeit überarbeitet! (Januar 2017)

 

Am 28. April 2005 findet in Deutschland zum fünften Mal der Girls Day, der Zukunftstag für Mädchen statt. In vielen verschiedenen Städten öffnen Betriebe und Ämter wieder ihre Türen für Mädchen der Klassen 5-10. Am Girls Day erfahren Mädchen mehr über ganz unterschiedliche Berufe und bekommen Antworten auf ihre Fragen.

Dann probier´s mal einen Tag lang aus!

Das Weibernetz e.V. ruft behinderte Mädchen auf, den Girls Day für sich nutzen. Denn für Mädchen mit Behinderungen ist der Girls Day dreifach sinnvoll:

  1. Behinderte Mädchen können in zukunftssichere Bereiche der Berufswelt hereinschnuppern.
  2. Sie können ausprobieren, wie sie mit ihrer Behinderung in dem Betrieb zurecht kommen.
  3. Der Betrieb sammelt Erfahrungen mit behinderten Mädchen, um diese später einzustellen.

Der Girls Day ist Dein Tag, um in einen Betrieb hinein zu schnuppern! Nutze ihn!

Gefördert wird der bundesweite Aktionstag u.a. vom
Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Infos rund um den Girls Day:

Allgemeine Infos zum Girls Day mit Angeboten der Betriebe, Tipps und Ideen gibt es unter www.girlsday.de

Plakate für Schulen, um behinderte Mädchen zur Teilnahme am Girls Day zu informieren gibt es hier zum Donwnload oder zum Bestellen.

Plakat Din A 3 zum Download
Plakat Din A 4 zum Download
Flyer zum Download

Infos zur barrierefreien Gestaltung des Girls Days in Hessen gibt es beim Hessischen Koordinationsbüro für behinderte Frauen, Tel.: 0561/72 885-22, e-mail: hkbf@fab-kassel.de

Text drucken