ose.dtd"> Weibernetz e.V. - die bundesweite Interessenvertretung für behinderte Frauen
Textgröße ändern
Standardgrößersehr gross
Seitenansicht ändern
Standard ohne Hintergrundbild

Weibernetz e.V. - Politische Interessenvertretung behinderte Frauen

Termine für behinderte Frauen

Termine

Weibernetz-Veranstaltungen im Jahr 2017

Weitere Termine für behinderte Frauen

 

Weibernetz-Veranstaltungen im Jahr 2017

15.-16. September
Mitfrauenversammlung des Weibernetz e.V.

Ort: Münster

Infos und Anmeldung beim Weibernetz: info@weibernetz.de

 

Weitere Termine

Februar

14. Februar
One Billion Rising

Tanzen gegen Gewalt an Frauen
Ort: überall in Deutschland und weltweit
Infos: www.onebillionrising.de

22. Februar
Barriere Gynäkologie

Projektvorstellung im Rahmen der Einjahresreihe „Barrieren verkehren!“ zu den Überkreuzungen von Behinderung, Frau*sein und Homosexualität
Für Frauen, Lesben, Inter- und Trans*-Personen
Ort: Berlin
Infos: RuT - Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V., Tel.: 030 – 621 47 53, post@rut-berlin.de

24. Februar
Café Tauschbörse

für Frauen mit und ohne Behinderungen
Ort: Berlin
Infos: Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V., Tel. 030 – 617 09 167, Fax 030 – 679 68 320, info@netzwerk-behinderter-frauen-berlin.de

 

März

13. März
Frauen und Behinderung. Weg mit den Barrieren!

Empfang und Diskussion zum internationalen Frauentag
Ort: Wiesbaden
Infos und Anmeldung: Bündnis 90 Die Grünen Landtagsfraktion in Hessen, Alexandra Wosnitza, Tel.: 0611 – 350 585, a.wosnitza@ltg.hessen.de

18. März
Kreativ-Workshop

für Frauen mit und ohne Behinderungen
Ort: Berlin
Infos: Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V., Tel. 030 – 617 09 167, Fax 030 – 679 68 320, info@netzwerk-behinderter-frauen-berlin.de

23. März
Resilienz – „Im täglichen beruflichen und privaten Hamsterrad“ gelassen und gesund bleiben

Seminar für Frauen mit Behinderung in Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Stadt Kassel
Ort: Kassel
Infos: Hessisches Koordinationsbüro für Frauen mit Behinderung, Tel.: 069 - 955 262 36, hkfb@paritaet-hessen.org

25. März
„Beflügelt“ Phantasiereisen

Workshop für Frauen mit Behinderungen/chronischen Erkrankungen
Ort: Berlin
Infos: Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V., Tel. 030 – 617 09 167, Fax 030 – 679 68 320, info@netzwerk-behinderter-frauen-berlin.de


29. März
Sins Invalids

Filmvorführung und Diskussion zu Überkreuzungen von Behinderung, Rassismus und Geschlecht
Im Rahmen der Einjahresreihe „Barrieren verkehren!“ zu den Überkreuzungen von Behinderung, Frau*sein und Homosexualität
Für Frauen, Lesben, Inter- und Trans*-Personen
Ort: Berlin
Infos: RuT - Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V., Tel.: 030 – 621 47 53, post@rut-berlin.de

 

April

8. April
Wie wir besser mit unseren Gefühlen umgehen

Workshop für Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung
Ort: Heidelberg
Infos und Anmeldung: BiBeZ e.V., Tel.: 06221 – 600 908, info@bibez.de

26. April
The Last Taboo

Film und Diskussion zu Liebe mit und ohne Behinderung
Im Rahmen der Einjahresreihe „Barrieren verkehren!“ zu den Überkreuzungen von Behinderung, Frau*sein und Homosexualität
Für Frauen, Lesben, Inter- und Trans*-Personen
Ort: Berlin
Infos: RuT - Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V., Tel.: 030 – 621 47 53, post@rut-berlin.de

29. April
„…auf den Spuren meiner Grenzen“

Workshop für Frauen mit Behinderungen/chronischen Erkrankungen
Ort: Berlin
Infos: Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V., Tel. 030 – 617 09 167, Fax 030 – 679 68 320, info@netzwerk-behinderter-frauen-berlin.de

Mai

20. Mai
Yoga-Workshop

für Frauen mit Behinderungen/chronischen Erkrankungen
Ort: Berlin
Infos: Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V., Tel. 030 – 617 09 167, Fax 030 – 679 68 320, info@netzwerk-behinderter-frauen-berlin.de

30. Mai
Intersektionen von Behinderung

Abschlussveranstaltung und Finissage der Einjahresreihe „Barrieren verkehren!“ zu den Überkreuzungen von Behinderung, Frau*sein und Homosexualität
Für Frauen, Lesben, Inter- und Trans*-Personen
Ort: Berlin
Infos: RuT - Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V., Tel.: 030 – 621 47 53, post@rut-berlin.de

 











 

 












nach oben
Text drucken